Herzlich willkommen im Theater 

's Bühneli Lörrach


Ab dem 24.11.2021 gilt in Baden Württemberg bei Veranstaltungen die Alarmstufe 2G Plus. Bitte beachten Sie daher die neuen Zutrittsregelungen.

 

Zutritt zum Theater haben nun nur noch geimpfte und genesene Personen mit zusätzlichem Nachweis über einen negativen Antigenschnelltest (Max. 24 Stunden) oder einem negativen PCR-Test (Max. 48 Stunden).

 

Bitte beachten Sie, dass wir die Nachweise nur noch digital prüfen dürfen und diese auch mit einem gültigen Ausweis vergleichen müssen.

Wir benötigen daher Ihren Impf- oder Genesenen-Nachweis per QR-Code - digital oder in Papierform.

Der Impfpass allein reicht leider nicht mehr aus!

 

 

 

Aktuelle Bilder vom Stück "Steißlage":

 

 

 

Auf diesen Seiten können Sie sich umfassend über unser Theater informieren. Die interessante Geschichte des Bühneli reicht weit zurück und wir haben für Sie alle bisherigen Stücke in unserem Archiv dokumentiert. Unser geräumiges und doch gemütliches Kleintheater verfügt über 108 sehr bequeme Sitzplätze. Das Foyer ist liebevoll mit alten Stilmöbeln ausgestattet. Unsere Vereinsmitglieder engagieren sich ehrenamtlich in allen Bereichen rund um das Theater. So sind wir als Schauspieler, Techniker, Kulissenbauer, im Bereich Kostüme, Frisuren und Masken, im Vorverkauf oder im Thekenbetrieb tätig. Lassen Sie sich nun auf den folgenden Seiten in die Welt des Theaters entführen, wobei wir Ihnen viel Vergnügen wünschen.


Kerstin Kapfer

1. Vorstand

 

Liebe Theaterfreunde,

 

am 13.November 2021 hat sich sich der Vorhang im Bühneli Lörrach wieder geöffnet - für die Premiere der Komödie „Steißlage“ von Thomas Brückner. 

 

Im Warteraum einer Entbindungsstation treffen vier verschiedene Typen von Menschen zufällig aufeinander, wie sie unterschiedlicher kaum sein könnten. Jeder von ihnen wartet auf das freudige Ereignis und naturgemäß kommt man ins Gespräch. Schnell wird klar, dass für jeden die Umstände ganz verschieden sind und jeder anders mit der Situation umgeht. 

 

Die Anspannung der Wartenden ist spürbar und die unterschiedlichen Charaktere des Quartetts prallen mit ihren Ansichten aufeinander. Diskussionen und Kontroversen, Spannungen und Sympathien führen Sie, liebes Publikum durch einen kurzweiligen und vergnüglichen Theaterabend.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen eine gute und gesunde Zeit.

 

Herzliche Grüße
Kerstin Kapfer

 

PS: Hier noch eine Information zu den verkauften Eintrittskarten von „Halbpension mit Leiche“: Die Eintrittskarten behalten weiterhin ihre Gültigkeit. Gegen Vorlage der Eintrittskarte haben Sie die Möglichkeit diese in der kommenden Saison gegen eine neue Eintrittskarte oder einen Gutschein umzutauschen. Auch eine Rückerstattung ist möglich.